Stufe Bund

Auch auf Stufe Bund laufen verschiedene Diskussionen um Vorstösse und Reformen.

Bundesparlament

Im Bundesparlament werden in jeder Session laufend Vorstösse für allgemeine und punktuelle Änderungen der AHV eingereicht. Die Geschäftsdatenbank des Bundesparlaments (Curia Vista) hilft, schnell und einfach alle Vorstösse unter dem Suchbegriff "AHV" zu finden.

Weitere Informationen


Bundesrat

Die Finanzierung der AHV verschlechtert sich zusehends. Die Reformvorlage AHV 21 hat zum Ziel, das finanzielle Gleichgewicht der AHV bis 2030 zu sichern und das Leistungsniveau der Altersvorsorge zu erhalten. Mit AHV 21 schlägt der Bundesrat einerseits Massnahmen auf der Ausgabenseite vor, beispielsweise die Erhöhung des Rentenalters auf 65 Jahre für Frauen, andererseits aber auch Mehreinnahmen. Geplant ist eine Erhöhung der Mehrwertsteuer ab dem Jahr 2022.

Weitere Informationen